Article written

  • on 19.10.2009
  • at 04:32 PM
  • by Mathias
«
»

Seoul Zusammenfassung 2

Von links nach rechts, Chip, Chap, Achim und Torsten.

(Seoul) In Koreas Hauptstadt haben wir einen Gang runtergeschaltet und so wirklich viel gibt es über die 3 Tage vor Ort nicht zu erzählen, daher jetzt die Kurzfassung im Schnelldurchgang.Am Samstag haben wir das Pflicht-Shopping Programm gemacht, nachdem wir uns in Apgoujong bei Kangs Laden getroffen hatten und eine Kleinigkeit gegessen hatten sind wir nach Dongdemun gefahren und haben Mitbringsel-Kleinkram gekauft. Nur mit Mühe konnten wir Susi von den Welpenkäfigen der Zoohandlungen losreissen können ohne dass sie eine lebende Kleinigkeit gekauft hat.

Wir haben ausschliesslich Spielkram gekauft und nach einem Besuch auf dem Dongdemun Markt sind wir müde nach Hause gefahren.

Sonntag ist zum Glück nicht mit unseren deutschen Sonntagen zu vergleichen und so konnten wir auch am letzten vollständigen Tag shoppen… Nur waren leider meine Kameraläden doch geschlossen. Zum Krönenden Abschluss waren Susi und Junhee beim Frisör und haben ihr spezielles Asiatisches Haar einem eingeborenen überlassen… und man muss sagen, das Ergebnis spricht Bände! Nie wieder zu einem deutschen Friseur!

Früh ins Bett und am Montag leider schon um 6h den Himmel im 13. Stock verlassen… Tja und nun sind wir wieder hier… Es war TOLL!!!!

subscribe to comments RSS

Comments are closed

  1. cialis says:

    Hey! My roommate has advised me to have a look at your resource. And I’d like to say that I really like what you’re posting here.

  2. cardaddy says:

    Great resource! How can I subscribe to it?

big in japan is powered by WordPress and FREEmium Theme.
developed by Dariusz Siedlecki and brought to you by FreebiesDock.com